No Go: Bikini



59.3kg
1 Nutella Brötchen
1 Panini mit Tomaten
1 Pfirsich

Ihr werdet es nicht glauben, trotz meiner Sünden habe ich gerade mal 500g zugenommen! Oh mein Gott war ich froh, als ich mich heute morgen dann doch auf die Wage getraut habe und noch die 59 gesehen habe. Ich kann das nämlich nicht haben, wenn ich nicht weiß, wie viel ich wiege und wie viel ich daraus resultierent essen kann.
Habe das Bild unten zu meinen Thinspos hinzugefügt. Das ist nämlich meine Traumfigur bzw. Traumfigur für einen Bikini. Ich trau mich nämlich nicht einen anzuziehen (was wahrscheinlich auch besser ist). Zwar habe ich schon einiges abgenommen, aber eine Bikinifigur habe ich trotzdem nicht und möchte mich deswegen auch nicht unbedingt in einen reinzwängen, da ich finde das Bikinis nur Menschen mit der passenden Figur anziehen sollten (dafür sind sie nunmal gemacht) und wer sich nicht zugestehen will, dass er selber keinen anziehen kann (es aber trotzdem tut und sich damit wohlmöglich lächerlich macht), hat wahrscheinlich genauso ein falsches Bild von seinem Körper wie Magersüchtige.
Ich selber gehe nicht gerne ins Schwimmbad und auch am Strand fühle ich mich unwohl, auch und gerade wenn ich einen Badeanzug trage. Ich gucke mich dann immer um und sehe diese schönen schlanken Mädchen in Bikinis und mich selber in einem - nicht gerade sexy - Badeanzug. Wenn ich dann aber auch die jenigen sehe, bei denen der Hüft- und Bauchspeck über die Bikinihose ragt, bin ich froh, dass ich keinen Bikini habe.

6.8.08 18:29


Zurück in die Zukunft



nicht gewogen <.<
1 Brötchen mit Honig

Da bin ich wieder! Mein Urlaub war wirklich toll, aber auch sehr anstrengend. Viel gelaufen und nur zum schlafen im Hotel gewesen. Was ich mich gar nicht traue zu erwähnen ist das essen... wenn ich darüber nachdenke, könnte ich mich selber Köpfen xD
Ich habe alles gegessen (ja, wirklich alles!) - Pizza,Pommes,McDonals, Kuchen, Pancakes... reicht das? Ihr könnt euch also ein Bild machen, von meinen nicht vorhandenen Prinzipien im Urlaub. Und deswegen wiege ich mich auch erstmal nicht, bis ich mindestens 3 Reistage hinter mir habe, d.h vielleicht Ende nächster Woche gibt es wieder eine Gewichtsangabe, die hoffentlich um die 59kg liegt.
Ich wusste schon vorher, dass ich mich im Urlaub einfach nicht zurückhalten kann. Da hat man einfach so eine Scheiß-Egal-Einstellung, obwohl genau dort die mega hübschesten und dünnsten Mädchen rumlaufen und Mode das Non Plus Ultra ist. Man habe ich ein schlechtes Gewissen, vorallem wenn ich an den Kampf gegen die Kilo vor dem Urlaub denke, endlich die 58kg auf der Wage zu sehen und in nur ca. 10 Tagen kann man sich alles wieder kaputt machen, unfair - oder?
2.8.08 15:53


Bikini vs. Badeanzug



58.8kg
Reis mit Roter Grütze
Reis mit gebratenen Tomaten
Salat

Uuuuh endlich wieder die 58 auf der Waage xD Steht wahrscheinlich eh nicht lange da. Aber einen Reistag mach ich noch vorm Urlaub. Ich hab nämlich auch keine Lust mir den Urlaub zu versauen und da auf alles verzichten zu müssen, verzichten kann ich auch zu Hause.
Apropo Urlaub, ich traue mich ja immer noch nicht einen Bikini anzuziehen (ist wahrscheinlich auch besser so xD), deswegen wollte ich mir einen von diesen super geilen Badeanzügen kaufen, wie das Mädchen auf meinen Thinspos an hat. Find die ja super schick, und meine Problemzonen bleiben trotzdem verdeckt ^^
Eigentlich hatte ich ja vor, dieses Jahr soviel abzunehmen, dass ich mir endlich einen Bikini kaufen kann (oder eher gesagt, einen ganzen, denn ich kaufe meistens nur die Bikini-Oberteile für Tops oder so), hat aber leider nicht geklappt. Naja, vielleicht schaff ichs ja bis nächsten Sommer ^^


16.7.08 10:58


Über den 14.07



nicht gewogen
1 Leberwurstbrötchen
1 Activia Joghurt
Bruchetta
1 Vollkornschnitte mit WeightWatchers Salami
Müller Joghurt
1 Pfirsich und 1 Banane

Ich habe diese Woche Spätschicht, d.h von 14h bis 22h arbeiten, deswegen komm ich auch irgendwie nicht zum Bloggen xD
Heute (15.07) mache ich Reistag, die Nahrungsaufzählung ist daher noch von gestern, ich werde wohl die Woche wo ich Spätschicht habe (und nur morgens ins Inet gehen kann, wo ich noch nix gegessen habe) immer vom Tag davor schreiben, weil ich sonst nicht dazu komme ^^
Morgen, nach dem Reistag, wiege ich mich dann auch wieder. Ich hoffe auf 59,0kg sowas um den dreh, aber ich habe gestern (14.07) leider 2 Joghurts + das Leberwurstbrötchen gegessen, was sich wahrscheinlich eher negativ bemerkbar machen wird...
Die letzte Reismahlzeit werde ich übrigends durch gekauften Salat (gibts doch immer z.b im Edeka, so kleine Salatschachteln mit Gurken, Tomaten etc.) ersetzten, da ich auf der Arbeit nicht unbedingt mit Reis ankommen will xD
Aso, noch ganz wichtig: Mir geht es hier nicht ums besonders wenig bzw. nichts essen, ich möchte lieber gesünder essen und hätte z.b. den 2. Joghurt durch einen Apfel ersetzten können. Auch werde ich mich nicht jeden Tag wiegen. Ich habe gar keine Lust jeden Tag die paar 100g die man zu oder abnimmt mitzuzählen und darauß ein Drama zu machen. Deswegen wird es Gewichtangaben auch nur unregelmäßig und mit mehreren Tagen abstand dazwischen geben.
15.7.08 10:13


First Day



59,3 kg
1 Vollkornbrötchen
1 Activia Joghurt
Gefüllte Paprika mit Reis
Melone

Mein erster Blogeintrag und hiermit auch ein weiterer Abnehmblog ^^
Am besten stelle ich mich einmal kurz vor:
Ich nenne mich Blair und bin 19 Jahre alt. Bei einer Größe von 1.68m wiege ich momentan ca. 59kg. Mein Höchstgewicht betrug mit 15 Jahren 77kg. Ich habe mich schlecht gefühlt, gerade als Tenager mitten in der Pubatät hat man ein anderes Gefühl zu seinem Körper und besonders zum anderen Geschlecht. Eigentlich hat sich nie ein Junge für mich Interessiert, während die anderen alle schon Freunde hatten war ich immer noch alleine. Natürlich war ich verliebt, aber große Chancen hatte ich mir nie ausgemalt. Und als ich dann ein Bild von mir und meiner Freundin sah, wo ich einfach nur doppelt so dick war wie sie, musste ich abnehmen. Ich wollte auch schön und begehrenswert sein, auch einen Freund haben, auch schöne Klamotten anziehen und ohne Scharm ins Freibad gehen.
Mitlwerweile habe ich ganz gut abgenommen, aber immer noch nicht mein Traumgewicht von 55kg erreicht. Es sind nur noch ca. 4 Kilo die ich abnehmen muss, aber gerade die sind unglaublich schwer...

Leider hatte ich in den letzten Tagen wieder etwas zugenommen und ca. 60,2kg gewogen, aber heute morgen hatt mich die Wage überrascht und zeigte wieder 59,3kg an ^^ Naja ich habe gestern auch einen Reistag gemacht. Im Moment arbeite ich ja in einer Fabrik (oh ja es ist schrecklich, aber das Geld ist verdammt gut) und hab gehofft abzunehmen durch die anstrengende Arbeit und dann - zugenommen! Ich konnte auch absolut keine Reistage machen, da ich doch nich mit ner Schüssel Reis da ankommen kann, dann gibts wieder nur dumme Fragen. Aber diese Woche habe ich Spätschicht und werde dann Abends anstatt Reis, Salat essen. Vorm Urlaub muss die 58 auf der Wage stehen ^^
13.7.08 18:31




Gratis bloggen bei
myblog.de